Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wichtige und häufige Fragen:

  1. Diese Form der Therapie richtet sich an psychisch gesunde Menschen, die Hilfe im Umgang mit schwierigen Gefühlen, Konflikten oder psychosomatisch bedingten Beschwerden wünschen und ihre Themen aus einer anderen Perspektive betrachten wollen.

  2. Mehrere Sitzungen sind erforderlich für eine nachhaltige Veränderung. Wir stimmen die Vorgehensweise miteinander ab und wie tief und intensiv wir arbeiten wollen.
    Die Anzahl richtet sich nach der Problemstellung und nach dem wie lange das Problem besteht.

    In der Regel wird  das gewünschte Ergebnis in 8-10 Sitzungen erreicht, und positive Veränderungen sind oft auch schon nach 2-4 Sitzungen bemerkbar.

    Empfohlener Terminabstand bei akuter Problemstellung: 7 bis 15 Tage
    ansonsten nach Bedarf und Absprache

  3. Hypnotherapie ist immer ein freiwilliger Vorgang. Niemand kann gezwungen werden, in Trance Dinge zu tun, die er im Wachzustand ablehnen würde. 

  4. Ein hypnotischer Zustand kann sich nur bei gegenseitigem Vertrauen zwischen Hypnotherapeut und Klient einstellen.

  5. Deshalb biete ich Ihnen grundsätzlich ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch von bis zu 30 Min. an, damit Sie mich kennenlernen und Ihre Fragen stellen können.
     
  6. Sie können die Trance jederzeit beenden.
     
  7. Bei dieser Form der Hypnotherapie wird großen Wert darauf gelegt, dass Sie sich nach der Sitzung an alles erinnern.
  8. Wenn Sie bereits in einer psychotherapeutische Behandlung sind, sollten Sie vorher das Einverständnis Ihres Arztes oder Therapeuten für eine Hypnotherapie einholen. Es ist meistens nicht sinnvoll, verschiedene Psychotherapiewege gleichzeitig zu gehen. Diese können sich manchmal gut ergänzen, es sollte aber abgestimmt werden.

  9. Gegenanzeigen: Bei Psychosen, Borderline, schweren Persönlichkeitsstörungen und Epilepsie ist Hypnose kontraindiziert. Unter dem Einfluss von Substanzen wie Alkohol, Drogen und Psychopharmaka ist Hypnose nicht wirksam bzw. nicht sinnvoll und ich lehne eine Behandlung ab. 

    nach oben ^

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?